Skip to content

Biografie Sandra Trummer

... bei einer Wildkräuterwanderung Sandra Trummer ist in den Südburgenländischen Wiesen, Wäldern und Streuobstwiesen auf gewachsen. Dort hatte sie die Möglichkeit stundenlang Blumen und Insekten zu beobachten, Kräutersträuße zu pflücken und Pflanzen zu bestimmen. Das kleine rote Büchlein aus der Volksschulzeit ist auch heute ein guter Begleiter, der gerne Auskünfte gibt (Farbige Pflanzenwelt). Streifzüge durch Wald und Wiese sind jedes Mal ein Erlebnis! Und Streuobstwiesen mit ihrer vielfältigen Flora und Fauna gibt es noch heute viele in den Hügeln des Südburgenlands.

Geprägt wurde die Wildkräuterfrau Sandra Nicole Trummer ’s Wissensdurst im Pflanzenreich an der Öko Hauptschule in Stegersbach, einem typischen burgenländischen Straßendorf, sowie an der HBLA für Wein- und Obstbau zu Klosterneuburg, einer niederösterreichischen Stadt an den Alpenausläufern im Wienerwald. Wildsträucher und Wildkräuter sind für sie seit vielen Jahren ein bedeutendes Kulturgut. Um den Horizont zu erweitern sammelte sie Erfahrungen in der Welt der Produktentwicklung der Nahrungsmittelindustrie und bei vielen weisen Kräuterfrauen, Kräutermännern.

Heimische Wildpflanzen wachsen vor unserer Haustüre. Sandra Nicole Trummer übermittelt das Wissen um die Schätze der Kräuter, Stauden, Sträucher und Bäume in unserer Nähe. Sie hat durch jahrelange Gebrauch von Pflanzen aus der Umgebung selbst von den Pflanzen und ihrer Verwendbarkeit gelernt. Sehr spannend ist für sie auch sich an zu sehen welche Vegetation in deinem/Ihrem Garten vor kommt. Das hat etwas mit dir/Ihnen zu tun und spiegelt dich selbst/deine/Ihre Familie wieder. Sie sieht sich als Vermittlerin von Gebrauchswissen und Modernen Kenntnissen der Pflanzenkunde.

Lassen wir doch die Pflanzen für sich sprechen. Wenn wir genau hin schauen, ihnen zuhören, sie beobachten, wie sie gedeihen, an ihnen riechen und schmecken erzählen sie uns ihre Geschichte … weihen uns ein in die Märchen, wie unsere Oma’s und Opa’s, Tanten und Onkeln mit den Lebewesen in ihrer Nähe um gingen. Ein Blatt oder eine Blüte kann dir/Ihnen so viel erzählen. Ich zeige dir/Ihnen, wie du mit der Pflanzenwelt in Kontakt kommst, wie du/Sie eine nach der anderen erkennen, bestimmen, sammeln, zubereiten und genießen kannst. Und du/Sie entwickelst dein Wissen für dich weiter, nutzt was für dich/Sie hilfreich ist.

Ich bin schon ganz neugierig!
Deine Wildkräuterfrau, Sandra Nicole Trummer

Almblumen

WILDKRÄUTER

… erleben … sammeln … zubereiten … genießen …

Chronologische Biografie von Ing. Sandra Trummer
geboren am 06. Dezember 1983 im idyllischen Südburgenland ♐
Weiterbildung:
2004 Diplom- und Reifeprüfung an der HBLA für Wein- und Obstbau zu Klosterneuburg
2005 Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin >

2007 Beginn Rebschnittkurse für Hobbywinzer im Südburgenland
2008 Beginn Räucherabende Südburgenland und Steiermark
2009 Wildkräuterwanderungen im Südburgenland und der Steiermark
2003/2004 Ayurveda Intensivausbildung, Wien
2005 bis 2007 Leiterin Slow Food Südburgenland

Ausbildungen im Pflanzenreich bei:

Hermann Ofner, Rohr im Burgenland
Scheibelreiter, Klosterneuburg
Rudolf Novak, St. Andrä-Wördern
Frau Fischer, Obstzüchtung Dresden-Pillnitz
Maria Prinz, Neuberg im Burgenland
Monika Kleinschuster, Stadt Schlaining
Michael Machatschek, Kärnten
Wolf-Dieter Storl, Allgäu

No comments yet

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: